Sensoren installieren

In diesem Post erkläre ich Dir, wie man die databaum Sensoren fachgerecht installiert.

Allgemeines

Unsere Sensoren werden stets zusammen mit einem Hub an unsere Kundschaft ausgeliefert. Je nach Lieferung und Absprache kann es sein, dass Du auch noch zwei, drei Kleinigkeiten übernehmen musst, bevor der Sensor in Betrieb genommen werden kann.

Zusammenstecken

Sollten die gelieferten Sensoren nicht bereits an den Hub angeschlossen sein, muss das noch erledigt werden, bevor der Sensor verwendet werden kann. Beim Zusammenstecken der Sensorsen an den Hub muss beachtet werden, dass die weissen Markierungen jeweils übereinander liegen.

Batterie einlegen

Die Sensoren werden alle über den Hub mit Strom versorgt. Je nach Abmachung kann es sein, dass Du die Batterie selber noch in den Hub stecken musst. Das geht ganz einfach. Dazu einfach den Hub aufschrauben und die Batterie einlegen. Dabei besonders auf die Pole der Batterie achten.

Luftsensor

Um den Luftsensor in Betrieb zu nehmen, solltest Du ihn zuerst aus dem Karton nehmen. Danach kann er mit Hilfe der Mitgelieferten Schiene montiert werden.

Bodensensor

Der Bodensensor sollte vor der Inbetriebnahme zuerst von der Schutzfolie befreit werden. Bedenke bei der Montage auch, dass freiliegende Kabel vom Rasenmäher oder Marder kaputt gemacht werden können.

Die Tiefe hängt von der Pflanze ab. Tendenziell sind weiter oben stärkere Schwankungen sichtbar. Weitere Infos dazu finest Du hier.

Regensensor

Bei der Montage des Regensensors sollte besonders darauf geachtet werden, dass er in einem rechten Winkel montiert wird. So wird die Genauigkeit des Seonsrs gewährleistet.

Blattsensor

Der Blattsensor sollte vor der Inbetriebnahme von der Schutzfolie befreit werden. Danach kann er zum Beispiel auch an die Schiene des Luftsensors montiert werden.